14 DM-Medaillen für Geisinger Inline Sportler

Bei den diesjährigen deutschen Bahnmeisterschaften der Inline Speedskater vom 04. bis 06.Juni 2022 im thüringischen Gera starteten fünf Sportler des Arena Geisingen Inline Sport e.V. Diese konnten mit mehreren Deutschen Meisterschaften und zahlreichen Podestplätzen glänzen!

Nina Auer in der Jugendkategorie stach mit drei Gold und zwei Silbermedaillen besonders hervor.
Aber auch Camilo Acosta mit zweimal Silber und dreimal Bronze,
Pia Schwörer mit zweimal Silber und einmal Bronze und Lena
Majewska
mit einmal Silber reihten sich in die Liste der Medaillengewinner ein.

Lena Majewska startete in der Kadetten Klasse der 13- bis 14-jährigen Damen und konnte in der 500m Sprintausscheidung den Vizemeister erlaufen. Ihre weiteren Platzierungen: Siebter Platz 200m Sprint, achter Platz 3000m Punkte und sechster Platz 5000m Ausscheidung bei einem sehr starken Teilnehmerfeld.

In der Jugendklasse (15 bis 16 Jahre) starteten gleich zwei Sportlerinnen aus Geisingen.
Nina Auer wurde in den Klassen 200m Sprintverfolgung, 500m Ausscheidung und 1000m Massenstart deutsche Meisterin! Im 3000m Punkterennen sowie in der 5000m Ausscheidung wurde sie Vizemeisterin.

Ihre Vereinskollegin Katja Kaiser konnte ebenfalls mit Top Ten Platzierungen glänzen. Über die 1000m erreichte Katja Kaiser das Finale
und belegte dort den achten Platz. Neunte wurde sie jeweils über die 200m, 500m und 3000m Punkte und erlangte einen elften Platz über die 5000m.

In ihren Paradedisziplinen, den Langstrecken, konnte Pia Schwörer überzeugen und schaffte mit zwei Vizemeistertiteln über 10.000m Ausscheidung und 10.000m Verfolgung ein herausragendes Ergebnis. Der weitere dritte Platz über 1000m rundete das erfolgreiche Wochenende ab. Über 500m wurde sie Fünfte. Gestartet war Pia in der Juniorenklasse der 17- bis 18-jährigen Damen.

Der gebürtige Kolumbianer Camilo Acosta startete schon mehrere Male für die Arena Geisingen und überaus erfolgreich war auch seine Bilanz in Gera. In der Altersklasse der aktiven Herren belegte Camilo über 500m und 1000m jeweils den zweiten Platz und wurde hiermit deutscher Vizemeister. Bei den anderen Disziplinen belegte Camilo
jeweils den dritten Platz.

Somit haben die Sportler aus Geisingen insgesamt 14 Medaillen erkämpft und sich in der deutschen Inline-Szene hervorragend etabliert.