Alle guten Dinge sind… zwei!

Es ist vollbracht. Nachdem Ricardo Brütsch am 5. September 2020 sein Vorhaben, den Bodensee auf Skates zu umfahren, leider aufgeben musste, hat er es dieses Jahr tatsächlich geschafft.

Obwohl ihm das Wetter bei der Audax Suisse Challenge nicht wirklich in die Karten spielte, konnte Ricardo mit dieser außergewöhnlichen Leistung alle Vorgaben erfüllen.

„Es war kurz vor knapp. 21 Uhr war die Deadline und ich habe es geschafft“, erzählt er mit großer Freude.

Am Samstag, den 23. April um 7:30 Uhr startete er in Buch. Er musste zwei Checkpoints passieren, etliche Steigungen und die dementsprechenden Abfahrten bewältigen, dem Wind trotzen, um letztendlich nach knapp 225 km in einer Zeit von 10 Stunden, 53 Minuten und 59 Sekunden – um genau 20:53 Uhr – erschöpft aber glücklich ins Ziel zu kommen.

Herzlichen Glückwunsch Ricardo zu dieser fantastischen Leistung!